Bärbel Kargl zur Vorsitzenden gewählt

Katharina Wals wurde Stellvertreterin / Schulleiterin informierte über aktuelles Schulgeschehen

An der Grundschule Miltach fand am vergangenen Montag die konstituierende Sitzung des Elternbeirats für die kommenden beiden Schuljahre statt. Aus dem Kreis der gewählten Elternbeiräte wurde Bärbel Kargl zur Vorsitzenden des Elternbeirats bestimmt. Nach der Wahl besprach das neu gewählte Gremium aktuelle Themen des Schulgeschehens.

Schon zu Beginn des Abends zeichnete sich ab, dass positive Stimmung und der Wille zu konstruktiver Zusammenarbeit die Triebfeder des Elternbeirats 2021-23 sein werden. Denn die – oft bei Ehrenämtern so gefürchteten – Wahlen der leitenden Personen verliefen reibungslos.
Bewährte und neue Kräfte ließen sich ohne Zögern in die Pflicht nehmen: Bärbel Kargl übernimmt gerne das Amt der Vorsitzenden, Stephanie Jahn wird als Schriftführerin tätig, Katharina Wals amtiert als stellvertretende Vorsitzende und Steffen Schreiber verwaltet die Kasse.
Anschließend informierte die Schulleiterin in einem Situationsbericht über den Ablauf seit Schuljahrsbeginn. Begleitet von wechselnden Coronabestimmungen und sicheren Pooltestungen findet der Unterricht in geordneter Weise statt. Auch die OGS unter Leitung von Lydia Saurer läuft reibungslos ab.
Zum Stand der Luftreinigungsgeräte für die Grundschule gab die Schulleiterin bekannt, dass für die Klassenzimmer die gleiche „große“ Lösung geplant sei, wie sie bereits in den Räumen der OGS und in der Turnhalle installiert ist. Eine Filteranlage im Dachraum wird die Luft aus den Zimmern über die vorinstallierten, verdeckten Leitungen reinigen. Die Ausschreibung findet Ende 2021 statt, mit einer Installation sei im 1. Quartal 2022 zu rechnen.
In fachlicher Hinsicht habe sich die Grundschule Miltach vorgenommen, weiter am Profil „Sport Grundschule“ zu arbeiten. Die neue Turnhalle mit perfekter Geräteausstattung biete dazu beste Voraussetzungen. Skifahren und „Kinder laufen für Kinder“, Sportabzeichen für die unterschiedlichen Jahrgangsstufen sollen das Schuljahr unter anderem bereichern. In der digitalen Bildung gibt es eine Aufbruchsstimmung an den Grundschulen Bayerns. Die Schule Miltach hat mittlerweile 3 Tabletwägen im Einsatz. Im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft unterrichtet die neue Systembetreuerin Regina Wankerl die Schüler. Außerdem sind die Tablets in den Klassenzimmern im regulären Unterricht im Einsatz. Mebis – Beauftragte Carmen Pfeilschifter hat hier einen großen Teil der Verantwortung mit übernommen. Weiter wies die Schulleiterin hin auf das Kooperationstreffen der Lehrer der 1. und 2. Klassen mit den Kindergärtnerinnen aus Miltach, Blaibach, Zandt, Altrandsberg.
In der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ wurde von den Klassen in Einzelaktionen Schwerpunkte gesetzt: Bauernhofbesuch der 3. Klassen (Bewusstes Wahrnehmen, wie Lebensmittel produziert werden, dass sie ein Geschenk des Lebens sind), Schulprojekt „LebensmittelFreunde“ in den 2. Klassen (Wertschätzung von Lebensmitteln entwickeln), mit getragen von Frau Schmitz vom Amt für Landwirtschaft und Ernährung.
Wichtige Termine seien der Informationsabend für die 4. Klassen am 25. Oktober, den Elternsprechtag für alle am 24. November, sowie der Nikolaustag.
Mit der Durchführung des Schulfruchtprogramms möchte der Elternbeirat noch warten, bis die „Coronalage“ besser einschätzbar ist. Aber der gute Nikolaus wird auch heuer wieder durch fleißige Elternhände Unterstützung erhalten.
Für die 4. Klassen findet am 13. Dezember eine Theaterfahrt nach Regensburg ins Velodrom statt. Die Schulleiterin bat das Gremium, einen Teil der Buskosten zu übernehmen.
Eine Weihnachtsfeier oder die Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Miltach würde den Elternbeirat sehr freuen. Beides ist jedoch von der Inzidenz abhängig, die bis dahin herrscht.
Weiter in der Planung im neuen Jahr 2022 sind zwei Wintersporttage mit Schi- und Schlittenfahren am Eck.
Zum Schluss bedankte sich die Schulleiterin für das interessierte, tatkräftige Mitwirken und die guten Ideen, die ein erfolgreiches Schuljahr an der Grundschule Miltach einläuten werden. Sie schloss mit den Worten: „Ich freue mich auf unser gemeinsames Schuljahr!“

 

Elternbeirat 2021/2022
Von links nach rechts: Katharina Wals, Rita Ostermeier, (Rektorin Ulrike Nauen), Bärbel Kargl, Stefan Hiemer, Ingrid Wißkirchen, Michaela Stahl, Stephanie Jahn, Birgit Kolmer, Steffen Schreiber