Kinder erkunden den Milchhof Irrgang

Ein besonderes Schulerlebnis war für die 3. Klassen der Grundschule Miltach der Besuch auf dem Milchhof der Familie Irrgang in Vilzing. Im Stall mithelfen, erfahren wie viel Wasser eine Kuh am Tag trinkt, Heuduft riechen und viel Spaß haben beim Streicheln der Tiere. Die drei dritten Klassen haben sich am Freitag, 8. Oktober 2021 mit ihren Lehrkräften auf den Weg gemacht zum Milchhof Irrgang, einem der acht Erlebnis Bauernhöfe im Landkreis Cham. Vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham begrüßte Renate Schedlbauer die Be-triebsleiter Familie Irrgang und die Schüler mit den Lehrkräften zum Lernprogramm.

Aufgeteilt in vier Gruppen erkundeten die Kinder mit ihren Betreuern den Bauernhof an vier verschiedenen Stationen. Die Familie Irrgang hatte viel vorbereitet, um den Unterricht mit den Kindern anschaulich zu gestalten. Bei der Station Ei, war die Frage: „Wer war zuerst da, die Henne oder das Ei“? Ebenso waren hier unterschiedliche Eier vorbereitet, die dann dem entsprechenden Geflügel zugeordnet wurden. Eine kleine Rechenaufgabe erwartete die Kinder bei der Station Milch, denn hier musste der Calcium-Bedarf je nach Alter ermittelt und ein Milky Way mit einem Glas Milch verglichen werden. Der Weg des Getreides von der Saat bis zur Ernte wurde mit einem Puzzle aufgezeigt. Aus den Produkten Mehl, Ei und Milch, die der Bauernhof erzeugt, wurde dann noch ein leckerer Pfannkuchen zum Probieren zubereitet.

Familie Irrgang bedankte sich sehr herzlich bei den Kindern und Lehrkräften und hatte noch eine Kugel Eis zum Probieren vorbereitet. Anschließend erhielt jedes Kind eine Brotzeitdose gefüllt mit Käse, gesponsert von den Goldsteigkäsereien Bayerwald GmbH. Alle Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Jahrgangsstufe an Grundschulen, alle Jahrgangsstufen der Förderschulen und alle Deutschklassen sowie die Jahrgangsstufen 5 – 10 an Mittelschulen, Realschule, Wirtschaftsschulen und Gymnasien in Bayern können kostenfrei am Programm „Erlebnis Bauernhof“ teilnehmen.
Weitere Auskünfte zu den teilnehmenden Bauernhöfen, deren Lernprogramme und Teilnahmebedingungen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Lehrkräfte unter www.erlebnis-bauernhof.bayern.de und am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham unter 09971/485-0 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Genau zuhören

Ganz klein

Muh

Kälbchen füttern

Kälbchen füttern

Leckerer Pfannkuchen

 

Eis aus frischer Milch